NEWS

F8F241F1-3472-4A9D-814A-8C94F02CAD84.jpeg

Einige Protagonisten aus Marxlohland waren bei der Kinopremiere dabei. Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz wurde per Video in den Kinosaal zugeschaltet. Foto: Alexandra Roth

5AD59547-5E04-499F-9FF4-E16CE8EF469F.jpeg

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas lobte das Engagement der Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz und ihrem Team bei der Kinopremiere in Duisburg. Foto: Alexandra Roth

D3B20999-0031-4856-BEA6-79CD2D3A7315.jpeg

Alexander Klomparend moderierte die Kinopremiere. Der Pressesprecher von Duisburg Kontor ist Fan von Marxlohland. Er hat den Film schon zum zweiten Mal gesehen, war auch bei der Vorpremiere in Marxloh dabei. Foto: Alexandra Roth

e547f273-1acb-4c97-8918-270fdbfda75a.JPG

Premierengäste. Auch Kamerafrau Kathrin Hartmann kam nach Duisburg. Hier im Gespräch mit Halil Tas (von links), Pater Oliver und Thomas Bauer, der die Musik zu MARXLOHLAND komponierte. Foto: Alexandra Roth

AB8BA498-CC22-400D-95DA-3E86C7D4EE3A.jpeg

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas bei der Kinopremiere von Marxlohland. Im Gespräch mit Martin Sahl und Manuela Ihnle vom Onlineportal xtranews. Foto: Alexandra Roth

E34EBEB1-A202-4B1C-AC5B-A0EE312AC68D.jpeg

Kurz vor der Kinopremiere von Marxlohland. Einige Protagonisten warten vor dem Filmforum auf den Einlass ins kIno.

Kinosaal.jpg

Ausverkauft. Um die 150 Menschen waren bei der Kinopremiere von Marxlohland dabei. Foto: Alexandra Roth

7FB17C81-4081-4FC8-8A0F-99FACF244B91.jpeg

Überall hängen Marxlohland-Plakate. Auch direkt im Eingang zum Duisburger Filmforum. Foto: Alexandra Roth.

Bildschirmfoto 2022-11-15 um 21.04.12.png

Pressemitteilung

Bildschirmfoto 2022-11-15 um 21.04.19.png

ausverkauft!

Bundestagspräsidentin lobt Marxlohland! Grußwort von Bärbel Bas
Bildschirmfoto 2022-10-03 um 16.15.59.png
2022 10 02 Vorpremiere von Marxlohland_Grußwort Ba_rbel Bas.jpf

MARXLOHLAND im Ruhrpodcast.

Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz im Gespräch mit Frank Oberpichler.

IMG_6116.jpg

Tim Mahlo von Studio 47 interviewte Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz in der Live-Sendung. Und rief zum Crowdfunding auf.
 

tier0_2022_10_16_ASV_WAMS_WSMS-RVP1_16.1

Stimmen zur Vorpremiere Marxlohland 

„Authentisch.“ „Mit viel Liebe und Leidenschaft gemacht.“ „Ein wichtiges, authentisches und facettenreiches Porträt über Marxloh und seine Menschen.“ „Bemerkenswerte Dokumentation der Gegebenheiten in Marxloh.“ „Grossartig.“ „Toller Film.“ „Eine Seite von Marxloh, aber eine liebenswürdige, spannende und menschliche Seite.“ „Ein engagierter, aber auch sensibler Film über die unterschiedlichen Menschen, die in Marxloh leben.“ „Mir kamen die Tränen vor Rührung.“ Das sind erste Reaktionen nach der Vor-Premiere vom Dokumentarfilm MARXLOHLAND. 

 

Etwa 300 Menschen kamen zur Vorpremiere von Marxlohland in die katholische Kirche von Pater Oliver nach Duisburg-Marxloh. Anwesend waren u.a. Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz, einige ihrer ProtagonistInnen wie Pater Oliver, der Bezirkspolitiker Claus Werner Lindner, die Theaterwissenschaftlerin und Schauspielerin Dr. Petra Preissler und Menschen, die in Marxlohland eine Rolle spielen. Tausende ehrenamtliche Stunden Arbeit stecken in dem Dokumentarfilm. Schon im November soll es die Kinopremiere im Duisburger Filmforum geben. Die Filmemacherin will mit dem Film auch in Schulen gehen und über Marxlohland diskutieren. Erste Anfragen gibt es schon.

IMG_4827.jpg

Mehr als 300 Menschen kamen zur Vorpremiere von Marxlohland. Foto: Stephanie Hajdamowicz

IMG_4787.jpg

Freunde, Weggefährten, Menschen, die Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz seit Jahren kennt, kamen zur Vorpremiere.

_DSC8073.jpeg

Zur Vorpremiere kamen einige der ProtagonistInnen in die katholische Kirche von Pater Oliver.Foto: Frank Schaum

_DSC8097.jpeg

Halil Tas (rechts), einer der Protagonisten, und seine Freunde waren begeistert von Marxlohland. Foto: Frank Schaum.

PAGE_PDF_MASTER-ORIGINAL_2022_10_03_90001451723228641502102022220228709190.jpg


Jede Minute spannend! Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz im Interview mit Alexander Klomparend, Kommunikationschef der Duisburg Kontor GmbH. Im aktuellen Podcast geht es um den Stadtteil Duisburg-Marxloh und um Hintergründe zum Dokumentarfilm Marxlohland.

IMG_6123.jpg
IMG_3764.jpg
IMG_2415.jpg

Pressemitteilung 21. September 2022

 

Marxlohland Vorpremiere-1.jpf
Marxlohland Vorpremiere-2.jpf

November 2021

Marxlohland berührt - LionsClub hilft

Einen ersten Einblick ins aktuelle Rohmaterial von Marxlohland hat Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz dem LionsClub Duisburg-Hamborn gewährt. 

Seit Jahren engagiert sich der Club für den Duisburger Norden. Die Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm Marxlohland haben viele Lions-Mitglieder berührt. Vor allem gefiel ihnen der ungeschönte Blick auf Duisburg-Marxloh und die vielen Facetten der ganz unterschiedlichen Protagonisten. Das Hilfswerk des LionsClub Duisburg-Hamborn hat jetzt beschlossen, die Produktion des Films auch finanziell zu unterstützen. Wir sagen Danke!

 

IMG_8260.jpg

Clubpräsidentin Britta Schneider-Dahm stellt in ihrer Präsidentschaft Projekte von starken Frauen aus Duisburg vor. 

So kam sie auf Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz und lud sie mit ihrem Dokumentarfilm Marxlohland zum Clubabend ein. 

IMG_4290.JPG

Die Hamborner Lions sind bekannt für ihr soziales Engagement im Duisburger Norden. Ihr Motto: „Helfen zur Selbsthilfe“. 

Von den ersten Ausschnitten des Dokumentarfilms Marxlohland waren sie begeistert. 

IMG_4291.jpg

Filmemacherin Stephanie Hajdamowicz zeigte erstes Material aus dem Rohschnitt von Marxlohland und informierte über die Dreharbeiten und den aktuellen Stand der Langzeitdokumentation. 

Im Schnitt mit Jana Teuchert. 
Stand November 2021

Wir haben einen Cutter für unser Projekt gefunden. 
Auf Grund der momentanen Corona Situation wissen wir aktuell nicht, wann die Arbeiten beginnen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.
Die Dankeschöns in Form eines Stadtteilrundgangs in Marxloh werden sich wegen Corona verschieben.

Stand 28.März 2020

Der Schnitt hat begonnen. Auf geht's!
Stand 28.April 2020

DANKE!
für die Unterstützung beim Crowdfunding!
Wir arbeiten aktuell an den Dankeschöns und der Planung des Schnitts.
Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Stand 22.Januar 2020

IMG_1962.JPG
Marxlohland Stephanie und Frank.jpg
Interview Radio Duisburg
Bildschirmfoto 2019-12-12 um 08.32.00.pn

Zeitungsartikel WAZ 26.Oktober 2019 

Bildschirmfoto 2019-11-15 um 00.04.40.pn
IMG_8822.PNG